BIOS und Troubleshooting Magnum by Klaus Dembowski

By Klaus Dembowski

Show description

By Klaus Dembowski

Show description

Read or Download BIOS und Troubleshooting Magnum PDF

Best operating systems books

iPod & iTunes VISUAL Quick Tips (Visual Quick Tips)

Do you want to find the easiest how one can locate cool stuff on iTunes, obtain all of it in your iPod, and get the very such a lot out of either those sizzling applied sciences from Apple? Then this visible fast counsel booklet is for you. This publication increases your productiveness via supplying you with shortcuts, methods, and easy methods to assist you paintings smarter and swifter.

Information Technology : An Introduction for Today’s Digital World

Info expertise: An creation for Today’s electronic global introduces undergraduate scholars to a large choice of recommendations they are going to stumble upon all through their IT reports and careers. The booklet covers machine association and undefined, home windows and Linux working structures, method management tasks, scripting, computing device networks, common expressions, binary numbers, the Bash shell in Linux, DOS, handling tactics and providers, and machine safety.

Additional resources for BIOS und Troubleshooting Magnum

Sample text

XVersionen Vorteile, die hinlänglich diskutiert worden sind. Der wichtigste Punkt, der in diesem Zusammenhang von Interesse ist, ist die Frage, wie sie mit der Hardware eines PC umgehen. x-Vorgängerversionen, sodass darauf noch genauer einzugehen ist. Auch wenn allgemein von Windows 95 gesprochen wird, gibt es hiervon mehrere Versionen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Gerätetreibern, verschiedenen Internet Explorer-Versionen und anderen Detailunterschieden, die hier nicht weiter betrachtet werden sollen, zumal sich einige Optionen dieser Weiterentwicklungen auch per Service Pack oder mithilfe separater Microsoft-Tools nachinstallieren lassen.

BootGUI = 1 oder 0 Standardmäßig ist hier eine »1« eingetragen, die einen automatischen Windows-Start initiiert. Andernfalls erscheint der DOS-Prompt des Windows 9x-Kerns. BootKeys = 1 oder 0 Eine »1« sperrt grundsätzlich die Funktion der Starttasten (F4) und (F8). BootMenu = 1 oder 0 Das Auswahlmenü zum Programmstart wird bei einer »1« immer eingeblendet und entbindet somit von der Alternative, rechtzeitig die Taste (F8) betätigen zu müssen. 10). BootMenuDelay = n Spezifiziert die Zeit in Sekunden, für die das Bootmenü angezeigt werden soll.

Daher sollte man möglichst wenige dieser älteren VxDs laden, was nur zu verhindern ist, wenn es für die betreffende Hardware stattdessen ein 32-Bit-VxD gibt. Es ist leider keine Seltenheit, dass diese statischen VxDs immer noch zu einer Hardware-Einheit mitgeliefert werden. TXT kann leicht festgestellt werden, welche VxDs und weiteren Software-Module während des Boots geladen worden sind. 11) auch explizit initiiert werden. vxd ...... vxd ...... B. VxDs) und ob die Ladevorgänge erfolgreich durchgeführt wurden (Ausschnitt).

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 37 votes