Corporate Finance Teil 2: Finanzierung in den Lebensphasen by Heiko Staroßom

By Heiko Staroßom

Dieses Buch ist in mehreren Jahren Lehrtätigkeit an der Universität Bremen entstanden. Insofern folgt es dem Ehrgeiz, als Grundlage für eine anspruchsvolle Lehrveranstaltung zu dienen und darüber hinaus kann es jedem Praktiker Nutzen stiften. Es richtet sich deshalb auch an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Anwälte sowie Mitarbeiter im Finanzmanagement auf der Seite der Unternehmen oder in der Firmenkundenbetreuung auf der Seite der Banken. Der Aufbau dieses Buches löst sich von dem traditioneller Werke; es orientiert sich an den Lebensphasen eines Unternehmens. Eine Fülle von Abbildungen, Tabellen und Beispielen unterstützt die leichte Lesbarkeit. Weiterführende Literaturangaben am Ende eines Kapitels sollen zum vertiefenden Studium anregen. Die einzelnen Kapitel folgen einer aufbauenden Logik, können aber trotzdem weitgehend isoliert von vorangehenden oder folgenden Kapiteln genutzt werden. Teil 2 untersucht die unterschiedlichen Ausgestaltungen von Instrumenten der betrieblichen Finanzierung jeweils in der Früh-, der Expansions-, der Reife- und der Abstiegsphase.

Show description

By Heiko Staroßom

Dieses Buch ist in mehreren Jahren Lehrtätigkeit an der Universität Bremen entstanden. Insofern folgt es dem Ehrgeiz, als Grundlage für eine anspruchsvolle Lehrveranstaltung zu dienen und darüber hinaus kann es jedem Praktiker Nutzen stiften. Es richtet sich deshalb auch an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Anwälte sowie Mitarbeiter im Finanzmanagement auf der Seite der Unternehmen oder in der Firmenkundenbetreuung auf der Seite der Banken. Der Aufbau dieses Buches löst sich von dem traditioneller Werke; es orientiert sich an den Lebensphasen eines Unternehmens. Eine Fülle von Abbildungen, Tabellen und Beispielen unterstützt die leichte Lesbarkeit. Weiterführende Literaturangaben am Ende eines Kapitels sollen zum vertiefenden Studium anregen. Die einzelnen Kapitel folgen einer aufbauenden Logik, können aber trotzdem weitgehend isoliert von vorangehenden oder folgenden Kapiteln genutzt werden. Teil 2 untersucht die unterschiedlichen Ausgestaltungen von Instrumenten der betrieblichen Finanzierung jeweils in der Früh-, der Expansions-, der Reife- und der Abstiegsphase.

Show description

Read or Download Corporate Finance Teil 2: Finanzierung in den Lebensphasen einer Unternehmung PDF

Similar finance books

Public Finance and Public Policy (4th Edition)

Jonathan Gruber’s groundbreaking Public Finance and Public coverage used to be the 1st textbook to actually mirror the way in which public coverage is created, enforce, and researched. Like no different textual content on hand, it built-in real-world empirical paintings and insurance of move courses and social coverage into the conventional subject matters of public finance.

How to Retire with Enough Money: And How to Know What Enough Is

Here's a single-sit learn than can swap the process your retirement. Written by way of Dr. Teresa Ghilarducci, an economics professor, a retirement and discounts expert, and a trustee to 2 retiree health-care trusts worthy over $54 billion, tips on how to Retire with adequate funds cuts throughout the confusion, incorrect information, and undesirable policy-making that retains us spending or saving poorly.

Numerical Methods in Economics

To harness the complete strength of computing device expertise, economists have to use a large diversity of mathematical options. during this e-book, Kenneth Judd offers ideas from the numerical research and utilized arithmetic literatures and indicates how one can use them in fiscal analyses.

Transnational Financial Associations and the Governance of Global Finance: Assembling Wealth and Power

The function of industrial in international governance is now well known, yet exploration of its position in worldwide monetary governance has been extra haphazard than systematic. This booklet presents the 1st entire research of the position of transnational monetary institutions (TFAs) within the association of worldwide finance.

Extra resources for Corporate Finance Teil 2: Finanzierung in den Lebensphasen einer Unternehmung

Example text

Wie hoch ist Ihr Bedarf an Input-Faktoren (Rohmaterialien, Materialien für die Dienstleistungserstellung)? • Was machen Sie selbst („Make“), und was kaufen Sie zu („Buy“)? Mit welchen Partnern werden Sie zusammenarbeiten? Was sind die Vorteile der Zusammenarbeit für Sie und für Ihre Partner? 8 Heiko Staroßom: Corporate Finance - Abschnitt I: Einführung in Corporate Finance Risikobewertung und Alternativszenarien Jedes Unternehmen sollte Risiken frühzeitig erkennen können. Nur dann ist sichergestellt, dass es Maßnahmen zur Risikovermeidung und -reduktion treffen kann.

Beste Eignung: Jede unternehmerische Tätigkeit erfordert spezifische Fähigkeiten, die im Unternehmerteam nicht unbedingt vorhanden sind. Das Unternehmerteam muss sich deshalb überlegen, ob es im konkreten Fall sinnvoll sein kann, eine bestimmte Aufgabe selbst auszuführen, ob man die notwendigen Fertigkeiten erlernen will oder ob es vorteilhafter wäre, die Aufgabe einem spezialisierten Unternehmen zu übertragen. Letztere können dank ihrer Erfahrung eine Aufgabe häufig nicht nur besser ausführen, sondern dank hohem Auftragsvolumen auch Kostenvorteile ausspielen.

Das Modell des Geschäftssystems beschreibt die Aktivitäten eines Unternehmens, die zur Bereitstellung und Auslieferung eines Endprodukts an einen Kunden notwendig sind. Organisation: Ergänzend zum Geschäftssystem müssen einige organisatorische Fragen bedacht werden. Entscheidend ist, dass die Zuständigkeiten und Verantwortungen klar geregelt sind und dass eine einfache Organisation geschaffen wird. Alles weitere wird sich aus den Notwendigkeiten der Geschäftstätigkeit ergeben. Die Organisation muss flexibel sein und sich ständig neuen Gegebenheiten anpassen können – es kann erwartet werden, dass das Unternehmen wiederholt umorganisiert werden muss.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 26 votes